Unterstützungen in Österreich

Nach der Diagnose Lupus kommt nocht vieles auf den Betroffenen zu. Unzählige Krankenhaus und Arztaufenthalte, einiges an Medikamente und vielleicht auch die Arbeitslosigkeit. Der Österreichische Staat bietet verschiedene Unterstützungen, die ich hier für alle Betroffenen gesammelt habe.Der Verein Chronisch Krank setzt sich besonders für chronisch Kranke Menschen ein und unterstützt Betroffene bei der Antragerstellung, etc.

Grundsätzlich kommt es auf folgende Faktoren drauf an welche und wie viel Unterstützung einem zusteht:

> Bundesland

> Krankenkasse

> Erwerbstätig

> Alleinverdiener

Antrag auf Behinderten-Pass

Als Lupus Patient hat man einen anspruch auf einen Behinderten-Pass, da es sich um eine chronische Erkrankung handelt.

 

Folgende Unterstützung bietet der Behinderten-Pass:

> Preisermäßigungen bei freizeiteinrichtungen

> Autofahrerclupb Mitgliedsermäßigungen bei ARBÖ und ÖAMTC

> Pauschalierter Steuerfreibetrag ab 25% Behinderung

> Fahrpreisermäßigung bei der ÖBB

> eventuell Studiengebührbefreiung

 

Weitere Infos zum Behinderten-Pass beim Bundessozialamt!

Antrag auf Frühpension

Alles zum Thema Pension auf der Seite der Sozialversicherung.